NOCH EIN VEREIN IN PESTERWITZ ?!

Liebe Pesterwitzerinnen und Pesterwitzer,

in zwei Jahren feiert unser Ort einen runden Geburtstag. Er wird 950 Jahre alt!

Deshalb haben wir im Mai dieses Jahres einen neuen Verein gegründet, den 950 Jahre Pesterwitz e.V.

Bereits im Jahre 2015 reifte der Gedanke, eine Gemeinschaft zu gründen, in der alle Pesterwitzer Bürgerinnen und Bürger, aber auch alle Vereine, öffentlichen Träger, gemeinnützigen Einrichtungen sowie Unternehmerinnen und Unternehmer des Ortes eine Möglichkeit finden, ihre Ideen einzubringen und an der Vorbereitung und Durchführung einer würdigen 950-Jahrfeier mitzuwirken.

Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, alle Aktivitäten zu bündeln, um gemeinsam einen unvergesslichen Rahmen für das Jubiläumsjahr 2018 zu schaffen. Dafür wollen wir kulturelle und informative Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Geschichte von Pesterwitz organisieren und durchführen. Höhepunkt soll eine Festdekade sein, die vom Freitag, dem 7., bis zum Sonntag, dem 16. September 2018 stattfindet. Helfen Sie uns, dies mit zu gestalten?

Informationen rund um unseren Verein und seine Arbeitsgruppen finden Sie auf dieser Homepage.

Ideen, Anregungen und Mitwirkungswünsche können Sie uns persönlich oder unter info@pesterwitz950.com mitteilen.

Ihre Ansprechpartner können z. B. sein:

Matthias Koch, Andreas Steinke, Michael Schulze, Karsten Führer oder Wolfgang Schneider.
Wir würden uns freuen, wenn auch Sie einen Beitrag zur Pesterwitzer 950-Jahrfeier leisten wollen.

In herzlicher Verbundenheit grüßt Sie

Ihr 950 Jahre Pesterwitz e.V.

Wichtige Termine:

Treffen Arbeitsgruppe Festumzug12.04.2017

19.00 Uhr

Schafstall Gut Pesterwitz

- öffentlich für alle Interessenten

03.05.2017

18.30 Uhr

Kirche Pesterwitz

Vorbereitungsveranstaltung 950 Jahre Pesterwitz

- für alle Pesterwitzerinnen, Pesterwitzer und Vereine

AKTUELL

Nach unserer ersten Veröffentlichung mit dem Aufruf zum Mitmachen, haben wir bereits die ersten Rückmeldungen erhalten.

Dafür herzlichen Dank.

Alle Interessenten werden durch uns über die Zuteilung zu den verschiedenen Arbeitsgruppen zeitnah informiert.

In den Arbeitsgruppen werden dann in Eigenverantwortung alle konkreten Abläufe geplant, besprochen und umgesetzt.

Es ist soweit ! Unsere Spendenkanne hat Ihre erste Feuerprobe überstanden. Herzlichen Dank an alle Spender, die unseren Stand zur Pesterwitzer Apres Ski Party am 28.01.2017 besucht haben.